hausbau nrw

Die Region Niederrhein, benannt nach dem landschaftsprägenden nördlichsten deutschen Abschnitt des Rheins, umfasst die Kreise Kleve, Wesel und die kreisfreie Stadt Duisburg. Hier planen und bauen wir, ein Kooperations-Netzwerk aus Fachberatern, Bauingenieuren, Architekten, Bauunternehmen und Bauprofis, solide Eigenheime zum Festpreis. Unsere Hausentwürfe dienen als Grundlage für die individuelle Bauplanung mit unseren Architekten. Lassen Sie sich von unseren Grundrissen zunächst inspirieren, vergleichen Sie unsere Baubeschreibung und profitieren Sie von unserer kompetenten Bauberatung.

EinfamilienhäuserBungalowsDoppelhäuser

Unser Team bietet Individualität und Exklusivität beim Bauen und Planen und einen bedarfsgerechten Service für den Hausbau aus einer Hand an. Lassen Sie sich von unseren Architekten ein Eigenheim individuell planen und profitieren Sie von seiner Erfahrung auch im Hinblick auf die Energieeffizienz. Unsere Bauunternehmen bauen Ihr Haus als Generalunternehmer und sorgen mit ihren Baufacharbeitern, Polieren und Meistern für einen reibungslosen und professionellen Bauablauf. Der Hausbau erfolgt als schlüsselfertiges Massivhaus, aber Sie können selbstverständlich Ihr Haus auch mit Eigenleistungen bauen.

 

Hausbau in NRW: Region Niederrhein

Kreis Kleve

Dieser Landkreis liegt direkt an der niederländischen Grenze und umfasst acht Städte und acht Gemeinden. Hier lässt es sich ländlich wohnen, denn das Gebiet liegt teilweise im Naturpark Maas-Schwalm-Nette. Den Landkreis gibt es seit dem Jahre 1969, doch 1975 wurde er nochmals neu gegliedert. In Kleve befindet sich die Schwanenburg, ein bekanntes Wahrzeichen der Stadt, mit einer sehenswerten Parkanlage. In Kreis gibt es noch weitere Schlösser aus der Barockzeit zu besichtigen. Das Wunderland Kalkar ist ein Freizeitpark, der Kindern und Erwachsenen aufregende Tage schenkt. Der NiederRheinPark in Kevelaer ist eine Heimat für verschiedene Tiere, die besichtigt werden können. In diesem Gebiet ein Haus zu bauen, lohnt sich vor allem für jene, die der Natur ein ganzes Stück näherkommen wollen.

Kreis Wesel

Der Landkreis entstand 1975 und umfasst neun Städte und vier Gemeinden. Auf knapp 50 % der Fläche leben rund 80 % der Einwohner. Dadurch entsteht ein Ballungsgebiet, das eine gute Infrastruktur bietet. Auch für die freie Zeit gibt es hier einige Möglichkeiten, aktiv zu werden. In Rheinsberg-Winterwick gibt es den TerraZoo, einen speziellen Zoo, in dem nur Echsen und Schlangen leben. Die Zitadelle in Wesel ist eine Burg aus dem 17. Jahrhundert, die heute noch teilweise erhalten ist und besichtigt werden kann. In Moers gibt es ein Schloss aus dem Mittelalter. Dort finden regelmäßig Theatervorstellungen statt. Der Park überrascht mit seinen vielfältigen Arrangements. Der Naturpark Hohe Mark mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten rundet das Ganze ab. Wer hier ein Haus bauen möchte, kann in der Natur oder in einem Ballungsgebiet leben und aus vielen Angeboten wählen.

Kreis Viersen

Zum Landkreis, der direkt an der niederländischen Grenze liegt, gehören fünf Städte und vier Gemeinden. 40 % dieses Landkreises sind Naturschutz- oder Landschaftsschutzgebiete, darunter sind einige Naturparks. Gegründet wurde der Landkreis im Jahre 1975. Hier befinden sich Ruinen aus dem Zweiten Weltkrieg, darunter Teile eines Fliegerhorstes. In Neersen gibt es ein Schloss mit sehenswertem Park. Im deutschen Textilmuseum in Krefeld-Linn gibt es interessante Textilien aller Preisklassen zu sehen. Immer wieder werden hier Ausstellungen organisiert, um die zahlreichen Stücke zu präsentieren. In Krefeld befindet sich das Kaiser-Wilhelm-Museum, in dem sich sehr alte Kunstsammlungen befinden. Wer hier ein Haus bauen möchte, hat die Möglichkeit, der Natur nahe zu sein und dennoch die Vorteile der Ballungsräume zu genießen.

Kreis Heinsberg

Die meisten Gebiete dieses Landkreises liegen an der niederländischen Grenze. Zum Kreis gehören sieben Städte und drei Gemeinden. Hier leben etwa eine viertel Million Menschen. Heinsberg ist ein altes Siedlungsgebiet, was durch Funde aus dem 8. Jahrhundert bewiesen wurde. Dadurch entstanden zahlreiche Museen, die für Interessierte ständig geöffnet haben. Auf alten Gleisen von 1900 fährt heute die Selfkantbahn mit Dampflokomotiven. Dazu wurde ein Stück der Bahnstrecke für den Touristenverkehr saniert. Im Wildpark Gangelt können Tiere aus dem heimischen Regionen besichtigt werden. Vor allem für Interessierte der Geschichte bietet diese Region wundervolle Schätze.

Rhein-Kreis Neuss

Schon 1816 entstand der ehemalige Kreis Neuss, der 2003 in Rhein-Kreis Neuss umbenannt wurde. Zum Landkreis gehören sechs Städte und zwei Gemeinden. In Dormagen-Delhoven kann das Kloster Knechtsteden aus dem 12. Jahrhundert besichtigt werden. Die mit Abstand größte Stadt des Landkreises ist Neuss mit etwa 150.000 Einwohnern. Der Landkreis bietet einige Museen, da dieses Gebiet durch die Nähe zum Rhein schon sehr früh besiedelt war. Ein ganz besonderes Highlight ist die Skihalle in Neuss. Dort kann das ganze Jahr über Ski gefahren werden und es werden regelmäßig Sportveranstaltungen angeboten. Wer hier ein Haus bauen möchte, hat das ganze Jahr über viele Freizeitangebote, auf die er zugreifen kann.

Stadt Krefeld

Krefeld liegt direkt am Rhein und ist in 19 Bezirke aufgeteilt. Im 1. Jahrhundert siedelten sich die Römer auf der heutigen Stadt an. Dadurch können Überreste aus dieser Zeit in zahlreichen Museen begutachtet werden. In Krefeld gibt es einen Zoo mit riesigem Regenwaldhaus zu bewundern. Tiere aus aller Welt werden hier beherbergt.

Stadt Duisburg

Duisburg liegt direkt am Rhein, ist in sieben Stadtbezirke unterteilt und umfasst etwa 500.000 Einwohner. Die Stadt war im 19. Jahrhundert durch ihre günstige Lage zum Rhein wichtig für die Industrie, da in der Nähe Kohle verarbeitet wurde. Heute sind etwa 45 % der Stadt Naturflächen. Im Norden der Stadt entstand 1985 ein sehr beliebter Park, der viele Attraktionen bietet.

Stadt Oberhausen

Die Stadt umfasst circa 200.000 Einwohner und ist in drei Bezirke geteilt. Das beliebte Schloss Oberhausen mit dem anliegenden Park ist einen Besuch wert. Sogar ein kleines Wildgehege gehört dazu. Vor allem Familien kommen hier gerne zu Besuch. Der Centro Park mit Sealife-Aquarium ist ein bekanntes Ausflugsziel. Bauherren werden hier nie unter Langeweile leiden, denn die Angebote sind sehr vielfältig.

Stadt Mönchengladbach

Die Geschichte der Stadt geht bis auf das Jahr 973 zurück. Heute leben hier etwa eine viertel Million Menschen. Das beliebte Schloss Rheydt ist ein Renaissanceschloss, in dem Kunstgegenstände besichtigt werden können. Im Museum Abteiberg können zahlreiche Kunstgegenstände aus dem 20. und 21. Jahrhundert besichtigt werden. Der Tiergarten Mönchengladbach bietet auf etwa 4 ha 500 Tiere, nicht nur aus heimischen Gebieten, die sich auf einen Besuch freuen. Wer in Mönchengladbach ein Haus bauen möchte, wird aufgrund der vielen Angebote nicht enttäuscht sein.

 

Der Weg ins Wohlfühlhaus

Wenn man sich schon ein eigenes Haus baut, möchte man sich durch nichts in seinem Wohlbefinden beeinträchtigt fühlen. Wohlfühlen ist allerdings ein großes Wort, unter dem jeder etwas anderes versteht. Allerdings gibt es auch Merkmale, die für Wohlbefinden sorgen, wie zum Beispiel Sicherheit, Geborgenheit, Gesundheit und Glück.

Massivhaus NRWUnter einem Wohlfühlhaus verstehen wir ein Haus, in dem sie sich geborgen, sicher und glücklich fühlen. Ein solches Haus erfordert Qualität, wohngesunde Baustoffe und eine bedarfsgerechte Ausstattung. Für Geborgenheit können wir sorgen, indem wir ihnen ihr Haus individuell planen und dabei auch die Zukunft im Blick haben. Ihre Gesundheit und ihr Glück können wir natürlich nur bedingt beeinflussen. Zum Beispiel indem wir Ihnen ein modernes Massivhaus bauen, dessen Baustoffe von jeher als wohngesund gelten. Um sich in einem Haus wohlzufühlen, muss es nicht nur schick aussehen, sondern auch von hoher Qualität sein. Dafür verwenden wir seit Jahren bewährte Qualitätsprodukte namhafter Hersteller. Auf Wunsch können Sie sich die Qualität unserer Massivhäuser auch vom TÜV-Süd zertifizieren lassen.

Bei uns können Sie sich auch schon sicher fühlen, bevor sie ihr Haus bezogen haben. Sie bauen mit einer aussagekräftigen Leistungsbeschreibung, einem fairen Bauvertrag sowie Festpreisgarantie, Gewährleistungsbürgschaft und Fertigstellungssicherheit.

 

 

© 2019 Massivhaus-Zentrum - Hausbau Nordrhein-Westfalen