hausbau nrw

Das relativ dünn besiedelte Münsterland, im Dreieck zwischen dem Teutoburger Wald, dem Ruhrgebiet und den Niederlanden gelegen, begeistert seine Besucher und Bewohner mit weitläufigen Heideflächen, Wiesen und Flussniederungen. Sie möchten in Münster oder in den Kreisen Borken, Coesfeld, Steinfurt, Warendorf ein Haus als Massivhaus bauen? Ob Sie Ihr Eigenheim als Bungalow, Doppelhaus, Reihenhaus, Einfamilienhaus, Stadtvilla oder frei geplantes Architektenhaus planen und bauen möchten, unsere Berater, Architekten, Bauunternehmen und Handwerker sind kompetente Ansprechpartner und gemeinsam bringen wir Sie sicher ins Eigenheim.

EinfamilienhäuserBungalowsDoppelhäuser

Massivhaus-Zentrum ist ein seit 1995 bestehendes, gesundes und flexibles Unternehmen mit einem kompetenten und bundesweit tätigen Netzwerk von Bauprofis. Gemeinsam planen und bauen wir Eigenheime nach individuellen Wünschen unserer Bauherren, in wertbeständiger, hochwertiger und langlebiger Massivbauweise. Unsere Architekten planen bedarfsgerecht und unsere Bauunternehmen bauen Ihnen Ihr Haus inkl. Baustelleneinrichtung, Erdarbeiten, Bodenplatte/Keller, je nach Wunsch schlüsselfertig oder mit Ihren Eigenleistungen.

 

Hausbau im Münsterland

Kreis Münster

Der Landskreis Münster liegt inmitten des Münsterlandes. Hier befindet sich auch die Provinzhauptstadt Münster, die mit einigen Sehenswürdigkeiten lockt. Die Altstadt ist einen Besuch wert und der Allwetterzoo ist für Kinder eine besondere Attraktion. Das Münsterland ist bekannt für seine besondere Architektur. Für Familien mit Kindern bietet sich der Aasee an, ein künstlich angelegter See, der mit zahlreichen Freizeitaktivitäten punkten kann. Vom Tretbootfahren im Sommer bis zum Schlittschuhfahren im Winter ist alles dabei. Wer im Landkreis Münster ein Haus bauen möchte, kann von der starken Infrastruktur des Ruhrgebietes profitieren, lebt aber dennoch in einer ländlich ansprechenden Gegend.

Kreis Borken

Der Landkreis Borken liegt direkt an der niederländischen Grenze und umfasst 17 Gemeinden. Bekannt ist das Gebiet für sein großes Naturschutzgebiet, das knapp 50 % der Fläche beträgt. In Vreden befindet sich das kulturgeschichtliche Hamaland-Museum, das über Bräuche und Geschichte der Region informiert. In Stadtlohn, ebenfalls zum Kreis Borken gehörend, ist das bekannte Unternehmen Hülsta ansässig. Im Landkreis sind besonders viele Unternehmen zu finden, teilweise als große Industrieparks. Ein Badesee mit Freizeitanlage und großem Spielplatz bietet auch für Familien mit Kindern aufregende Stunden und der Stadtpark lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein.

Kreis Coesfeld

Der Landkreis besteht seit dem Jahre 1816 und liegt mitten im Münsterland. Der Landkreis besitzt eine außergewöhnlich gute Infrastruktur und ist bekannt für seine Wachstumsstärke. Eines der schönsten Schlösser Nordrhein-Westfalens ist das Schloss Nordkirchen in der Gemeinde Nordkirchen, das aus der Barockzeit stammt. Der wunderschöne französische Garten lädt zu aufregenden Spaziergängen ein. In Dülmen gibt es eine Wildpferdebahn, wo etwa 300 Pferde in einem Naturschutzgebiet angesiedelt sind. Wer hier ein Haus bauen möchte, darf sich auf eine spannende Zeit mit vielen Angeboten einstellen.

Kreis Steinfurt

Der Landkreis Steinfurt wurde im Jahre 1816 gegründet, teilt sich in 24 Gemeinden auf und liegt etwa 30 km im Nordwesten von Münster. Hier gibt es viel zu sehen und zu erleben. Zahlreiche Schlösser, Burgen und Kloster können besichtigt werden und das Bagno, ein Vergnügungspark mit Konzerthalle aus dem 18. Jahrhundert, ist eine bekannte Attraktion dieses Landkreises. Eines der größten Schlösser des Münsterlandes, das Schloss Steinfurt, ist eine besondere Sehenswürdigkeit. Umgeben von einem Wassergraben und mehrfach wieder aufgebaut, kann es auch heute noch besichtigt werden. Die reizvolle Landschaft des Landkreises bietet Bauherren die starke Infrastruktur des Ruhrgebietes gespickt mit viel Natur.

Kreis Warendorf

Zum Landkreis Warendorf, der im Jahre 1803 gegründet wurde, gehören 13 Gemeinden. Wie in den meisten Landkreisen des Münsterlandes gibt es auch hier einige Burgen, Schlösser und Mühlen zu besichtigen. In Warendorf ist auch das Landesgestüt von Nordrhein-Westfalen ansässig. Die Stadt Ahlen ist aufgrund des Badewannenherstellers Kaldewei sehr bekannt. Im Ort kann das Heimat- oder Kunstmuseum besichtigt werden. Der Landkreis besitzt eine gute Verkehrsanbindung und durch das angrenzende Ruhrgebiet eine ordentliche Infrastruktur. Trotzdem ist Warendorf eher ländlich angelegt und zukünftige Bauherren können von allen Vorteilen profitieren.

 

Erst beraten, dann bauen!

Massivhaus NRWFür Ihren geplanten Hausbau haben Sie weitreichende Entscheidungen zu treffen. Wahrscheinlich sammeln Sie Informationen im Internet, in Musterhäusern oder während verschiedener Gespräche mit Hausverkäufern. Vielen Bauinteressenten fällt es danach schwer, eine Entscheidung zu treffen. Abnehmen können wir Ihnen eine Entscheidung auch nicht.
Allerdings können wir Sie unabhängig und fundiert beraten. Dabei nehmen wir Ihre Wünsche und Ängste ernst und beraten Sie verantwortungsbewusst. Einer Ihrer größten Vorteile beim Hausbau mit uns ist unsere Unabhängigkeit gegenüber Herstellern, Baustoffhändlern oder anderen Interessenvertretern. Unsere Beratung fußt auf unsere Erfahrung, die wir uns innerhalb unserer langjährigen Tätigkeit angeeignet haben. Daher wissen wir, worauf es beim Hausbau ankommt, wovon sie profitieren und auf welche Dinge Sie durchaus verzichten können. Lassen Sie sich ausführlich und unabhängig durch uns beraten und gemeinsam herausfinden, wie Ihr Bauprojekt am besten verwirklicht werden kann.

© 2019 Massivhaus-Zentrum - Hausbau Nordrhein-Westfalen