hausbau nrw

Machen Sie es besser als so viele andere Häuslebauer, die glauben:
„Also: Bausparvertrag, Grundstück und Hausentwurf sind klar. Jetzt noch ein paar Fliesen, Bodenbelag und so ausgesucht und den Rest erledigen die Handwerker. Ist schließlich deren Job. Ab und zu sehe ich mal auf der Baustelle nach dem Rechten. Ansonsten warte ich einfach den Tag des Einzugs ab. Alles easy.“

Werden Sie bloß nicht leichtsinnig! Warum wohl verwandeln sich manche Bauphasen nach hoffnungsvollem Start in ein quälendes Dilemma? Darum: weil es beim Hausbau so unglaublich viel zu beachten gibt. Was alles dazugehört, verraten wir Ihnen gern. Vermeiden Sie mit unserer qualifizierten Bauberatung, Bauplanung und Baubetreuung unnötigen Ärger, zusätzliche Kosten und Verzögerungen. Mit unserem seit 1995 bewährten Komplettservice für einen rundum gelungenen Neubau packen Sie Ihr Bauprojekt richtig an.

 

Wie wichtig eine fundierte Bauberatung für Sie ist

Bauberatung NRWUnsere unabhängigen seriösen Bauberater stellen die Weichen für Ihr Bauvorhaben von Anfang an richtig. Sie erarbeiten eine Bedarfsanalyse für Ihr persönliches Traumhaus, sofern sich Ihre Bauträume bautechnisch und baurechtlich erfüllen lassen. Andernfalls erhalten Sie Alternativvorschläge.

Wir setzen Ihre Bauwünsche in ein Verhältnis zu Ihrem Budget, das Sie ruhig schlafen lässt. Erfahren Sie von uns Wichtiges über Baustoffe, Wärmedämmung, Heizungstechnik, Energiesparoptionen und Regenwassernutzung. Nach Ihrer Entscheidung für einen Hausentwurf schätzt unser Bauberater gewissenhaft Ihre Baukosten ein. Ebenso informiert er Sie über Baunebenkosten wie Grundbucheintrag und Notargebühr und prüft Ihren Bauvertrag, die Planung, Baustelleneinrichtung und Bauarbeiten. Unser Architekt ist an den Beratungen beteiligt. Bestimmte Festsetzungen Ihrer Gemeinde sowie Vorgaben des Bebauungsplanes beziehen unsere Berater selbstverständlich mit ein. Wenn Sie mögen, steht der Bauberater Ihnen bis zur abschließenden Bauabnahme zur Seite. Im Gespräch mit Ihrem Bauberater werden Sie außerdem zahlreiche Hinweise und Tipps erhalten, auf die Sie allein vielleicht gar nicht gekommen wären.

Sie bereiten Ihre Bauberatung optimal vor, indem Sie eine Checkliste aufstellen, sortiert in zwei Rubriken:

  • Was möchten oder benötigen Sie unbedingt?
  • Von welchen Vorstellungen könnten Sie sich gegebenenfalls verabschieden?

Vergleichen Sie mit dem Bauberater einzelne Baufirmen. Entscheiden Sie sich erst danach für ein solventes Bauunternehmen, das Ihr Vertrauen verdient. Wir führen per Wirtschaftsauskunft einen Bonitätscheck durch, um folgendem Horrorszenario vorzubeugen: einem Baustopp durch Insolvenz der Baufirma.

 

© 2019 Massivhaus-Zentrum - Hausbau Nordrhein-Westfalen